en-us PPS Finanzamt Doetinchem - UniSpace
Geh zurück

PPS Finanzamt Doetinchem

Sondersitzungsraum mit gebogenen wänden

In jeglicher Hinsicht ist das PPS Projekt Doetinchem ein besonderes Projekt geworden. Es ist eins der ersten PPS Bauprojekte in den Niederlanden, ausgeführt von Breijer Bouw aus Huizen.

 

FLURTRENNWÄNDE: EINZIGARTIGES, SCHLANKES PROFIL FÜR EXTRA TRANSPARENZ


UniSpace entwickelte die Trennwände für die Büros. Die Flurwände sind in Flush-Glaswände mit einer von MAS Architektur entworfenen Folie, um ein gewisses Maß an Privatsphäre zu erhalten. Dies wurde mittels Siebdruck angebracht. Das Glas wird mit einer Null-Fuge und einer transparenten Klebetechnik auf das Profil geklebt. Diese hohe technische Innovation ermöglicht eine besonders starke Haftung mit einer Profilbreite von 15 mm. Hohe Isolationswerte bleiben erhalten. Dadurch das ein Siebdruck nicht mehr nötig ist, bleibt das Bild trotzdem erhalten.

Die Wände im Erdgeschoss und im 1. Obergeschoss sind Flush-Glaselemente mit blau gefärbter Vanceva-Folie. Helle Farben sind in den Finanzämtern in den Niederlanden ein wichtiger und widerkehrender Aspekt. Die Fenster und Türelemente sind aus robustem, funiertem Holz.

 

BESONDERS UND EINZIGARTIG FÜR DAS FINANZAMT


Ein Blickfang ist der große Konferenzraum, besser bekannt als `Erdnuss’. Dieser Konferenzraum befindet sich nicht im Inneren des Gebäudes, sondern an der Außenseite der Fassade. Die Fassade hatte zuerst keine rechteckige Ebene und wäre somit in der Produktion nicht machbar gewesen. UniSpace hat sich der Herausforderung angenommen etwas hierfür zu entwickeln. Sowohl die Innenseite als auch die Außenseite von der ´Erdnuss` wurde komplett vorgefertigt. Die Außenseite besteht aus Aluminium und die Innenseite aus gebogenem Melamin. Eine enorme, durch UniSpace entwickelte, Schwenktür gab Zugang zum Tagungsraum. Die Drehtür hat eine Tiefe von 200 mm, eine Höhe von 4 m und eine Breite von 3 m. Neben den Abmessungen wollte der Architekt auch einen sehr hohen Schallschutz, um in dem Konferenzraum auch vertrauliche Gespräche durchführen lassen zu können. Es ist uns geglückt einen Schallschutz von bis zu 43 dB zu erreichen. Dies zusammen mit einer sehr stilvollen Malerei an der Wand. Darüber hinaus hat diese Wand Paneele, die bewegbar und nahtlos voneinander zu trennen sind.

 

ABSTURZICHERENDE VERGLASUNG


UniSpace entwickelte hierfür eine absturzsichernde Verglasung. Die leicht öffnenden Wände dienen als Schutz vor Zugluft und sind absturzsicher. Dies wurde mit einem Hersteller berechnet, damit der Schutz gewährleistet werden kann. Besonders ist hier auch die Verarbeitung mit Bambus innerhalb des Glases um es weniger transparent zu machen.

Projektinformationen

 

Projektname

PPS Finanzamt Doetinchem

 

Platz

Doetinchem

 

Architekt

MAS Architectuur

 

Auftraggeber

Breijer Bouw Huizen

 

Realisierung

2011

 


 

Diesen Ort auf Google Maps

Hamburgerbroeklaan 12, Doetinchem

 

Gehe zu Google Maps

 

Projekt PDF

Download Projekt PDF