en-us Rabobank Dealingroom Utrecht - UniSpace
Geh zurück

Rabobank Dealingroom Utrecht

Durch rote gläser auf der gegenüberseite

Der Dealingroom von der Rabobank besitzt zwei Etagen in ihrem alten Gebäude der Rabobank Niederlande, das neben dem neuen und imposanten Hauptgebäude liegt. Der Dealingroom ist eine Räumlichkeit wo tagtäglich viele von Millionen-Deals beschlossen werden. Von selbst spricht sich natürlich, das hohe Anforderungen an Einbruchsschutz gestellt wurden.

 

GLAS-DURCHGÄNGE VON EINEM ZUM ANDEREN


Um von der einen Seite zur anderen zu Laufen, entwarf der Architekt farbige “Tunnel”. UniSpace entwickelte hierfür absturzsichernde Glasplatten, die mittels konvex-konkaven Schliffes aneinander gekoppelt sind, unsere sogenannte Aquawand. Für die Farbe nahmen wir Vanceva Folie. Auch die Videowände bestanden aus UniSpace Aquawänden.

 

GEBOGENE GLASWÄNDE


Die Räume, die nicht öffentlich betretbar sind, wurden durch UniSpace mit einem Zaun aus gebogenen Glaswänden versehen. Diese Ausführung lag bei einem hohen Einbruchswiderstandswert der Klasse 3. Dies ist UniSpace gelungen und schaffte das gleiche Aussehen wie unsere weiteren Systemwände.

 

MASSGESCHNEIDERTE LÖSUNGEN


Darüber hinaus entwickelte UniSpace für den Dealingroom in der Rabobank “Cockpits” mit Flush-Verglasung und Folie dekoriert. Die Glaselemente sind mit Kantenabsorption (perforierter Stahl) ausgeführt, sodass ein noch höherer Schallwert erreicht werden konnte. Die “Cockpits” sind ansonsten völlig vorgefertigt. 

Projektinformationen

 

Projektname

Rabobank Dealingroom Utrecht

 

Platz

Utrecht

 

Architekt

Heyligers Design + Projects

 

Auftraggeber

J.P. van Eesteren

 

Realisierung

2011

 


 

Diesen Ort auf Google Maps

Croeselaan 18, Utrecht

 

Gehe zu Google Maps

 

Projekt PDF

Download Projekt PDF