en-us Verwaltungsgebäude Staatsanwaltschaft Lelystad - UniSpace
Geh zurück

Verwaltungsgebäude Staatsanwaltschaft Lelystad

Schalldämmende wände für das verwaltungsgebäude

Im neuen Verwaltungsgebäude der Staatsanwaltschaft in Lelystad –ein Entwurf des Architektenbüros Hootsmans – liegt der Schwerpunkt auf dem Schutz der Privatsphäre. Die maßgefertigte UniSpace Systemwand spielt hierbei, in Bezug auf den Schallschutz, eine unverzichtbare Rolle.

 

GLASWAND MIT NULL-FUGE


Trotz der hohen Anforderungen an den Schallschutz ist es UniSpace gelungen, die transparente Innenausstattung ganz nach den Vorstellungen des Architekten zu realisieren. Dank unseres Flush-Glazing sind die Flurwände vollständig in Glas mit Null-Fuge ausgeführt. Eine Folie gewährt die nötige Privatsphäre. Die 125 mm starken Querwände in einer zweischaligen Konstruktion sind aus perforierten Stahlplatten. Randvoll mit schallisoliertem Material, erreichen sie einen Schalldämmwert von 45 dB!

 

HÖCHSTE SYSTEMWAND


Die speziell für die Verhörräume entwickelte 125 mm starke Tür und ein Türrahmen mit doppelter Dichtung, machen eine Schallschleuse überflüssig. Die Räume im vierten Stock sind 5 Meter hoch. Eigens hierfür hat UniSpace die höchste Systemwand ohne Stützen eingesetzt. Wie alle unsere Trennwände ist auch diese flexibel umsetzbar – eine wichtige Anforderung des Verwaltungsgebäudes.

Projektinformationen

 

Projektname

Verwaltungsgebäude Staatsanwaltschaft Lelystad

 

Platz

Lelystad

 

Architekt

Hootsmans architectuurbureau

 

Auftraggeber

Openbaar Ministerie

 

Realisierung

2008

 


 

Diesen Ort auf Google Maps

Schepenen 7, Lelystad

 

Gehe zu Google Maps

 

Projekt PDF

Download Projekt PDF